Willkommen bei der Tervueren Zuchtstätte DE LOUPS DE COMBAT

Willkommen bei der Tervueren Zuchtstätte DE LOUPS DE COMBAT

Willkommen bei der Tervueren Zuchtstätte DE LOUPS DE COMBATWillkommen bei der Tervueren Zuchtstätte DE LOUPS DE COMBAT

Unsere Hunde

image4

Kamilla vom Mecklenburger Büffel

Meine Kamilla kam 2007 zu mir, da war sie ein Jahr alt. Mit ihr fing der IGP Sport erst richtig an. Sie hat die IGP 3 sowie die FH 2. Mit Kamilla nahm ich an folgenden Meisterschaften teil.

3 x IGP LM Mecklenburg Vorpommern

1 x FH Landesmeisterschaft Mecklenburg Vorpommern 

1 x DMC FH Championat

Nun ist sie mittlerweile 12 Jahre alt und genießt seit geraumer Zeit ihr verdientes Rentnerdasein.

image5

Joker vom Zabelstein

Joker kam im März 2012 mit 8 Wochen zu uns ins Haus. Seitdem führe ich ihn im IGP Sport. Er hat die IGP 3 und die IFH 1 sowie die DMC Körung. Nachkommen von ihm gibt es auch.  Mit ihm habe ich an folgenden Meisterschaften teilgenommen.

3 x IGP LM Hamburg

2 x Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaft 

Am 13.10. 2019 hat er seine letzte IGP 3 mit einem sehr guten Ergebnis gemacht. Nun ist er im Bereich IGP Rentner, was er sich auch redlich mit seinen 8 Jahren verdient hat. Schutzdienst und Unterordnung gibt es jetzt nur noch zum Spaß. Sportlich führen werde ich ihn im IFH Bereich. Wir habe auch schon die IFH 1 gemacht. Nun wollen wir die IFH 2 machen und versuchen an der einen oder anderen Meisterschaft teilzunehmen.

image6

Midona de Contrescarpe

2017 wollte ich mir dann endlich meinen Traum erfüllen und es sollte eine Tervuerenhündin ins Haus kommen. Ich wollte eine Hündin aus Frankreich und zwar aus einer Ringlinie. Ich wandte mich an den Züchter Damien Marrec und sollte dann im Mai auch einen Welpen bekommen. Leider sind alle Welpen und auch die Mutterhündin bei der Geburt verstorben. Ich sah meinen Traum platzen. Dann nahm Damien 3 Monate später Kontakt zu mir auf und teilte mir mit das eine Hündin aus seiner Zucht umständehalber abzugeben sei . Sie sei allerdings schon 13 Monate alt. Nach kurzer Überlegung fuhr ich los und wir trafen uns in Calais wo ich die Hündin übernahm. So kam Midona de Contrescarpe zu uns ins Haus. Seit dem Tag arbeite ich mit ihr im IGP Sport und habe mit ihr im Oktober 2018 erfolgreich die BH gemacht. 2019 war dann unser Jahr. Am 24.08.2019 waren wir auf der Internationalen Ausstellung in Leipzig und erreichten ein SG 2. Am 13.10.2019 machte meine Midona die IGP 1 mit einem guten Ergebnis. Und am 09.11.2019 erhielt Midona beim BSD ihre Zuchtzulassung.  Midona soll die Stammmutter meiner Tervuerenzucht werden.

image7

Oya de l`origine de faucon rouge

Oya wurde am 15.10.2010 geboren und kam mit 7 Monaten in unser Rudel. Leider stellten wir bei ihr ziemliche Wesensmängel fest. Zum Einen war da die Scheu vor Männern, zum Andern stellten wir  in der Ausbildung teilweise extrem starkes Meideverhalten fest. Die folgenden Monate war Marion nur damit beschäftigt die Hündin in den Alltag zu integrieren und das mit jeder Menge Zuwendung. Sie schaffte es sogar das Oya die Scheu vor Männern verlor. Wir haben uns dann dazu entschlossen sie nicht im Sport auszubilden sondern das auf dem Hundeplatz nur der Spaß für sie im Vordergrund stand. Das klappte auch gut. Sie hatte einen sehr guten häuslichen Gehorsam und war eine liebe kleine Hündin.  Leider wurde bei ihr mit knapp 6 Jahren ein Herzfehler festgestellt der sich mit Tabletten allerdings gut behandeln ließ. Die letzten 2 Jahre waren dann wieder sehr schwierig. Das Wesen von ihr veränderte sich drastisch und zwar zum Nachteil . Sie wurde grundlos aggressiv und griff wahllos die anderen Hunde im Rudel an. Ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich auch. Somit entschlossen wir uns sehr schweren Herzens sie am 24.07.2019 über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen. 

image8

Tonya vom roten Merlin

Tonya wurde am 25.01.2018 geboren und kam mit etwas über 3 Monaten zu uns in Rudel. Sie ist die Tochter von meinem Joker. Als Marion sie das erste Mal gesehen hatte war es um sie geschehen. Sie war Hals über Kopf in diese Hündin verknallt. Was blieb mir also anderes übrig als diese Hündin zu nehmen. Sie ist ein richtiger Wirbelwind und mischt das ganze Rudel auf. Mit ihr macht Marion nun die ersten Gehversuche im IGP Sport. Mal schauen wo die Reise hingeht.